Von der Idee bis zur Publikation: Wie führen wir – optimaler Weise – klinische Studien durch?

Unter diesem Motto findet einmal jährlich die AIO-Studienakademie statt. Sie vermittelt in einem eintägigen Kurs kompakt und intensiv, wie ein klinisches Forschungsprojekt erfolgreich auf den Weg gebracht und durchgeführt wird. Die Teilnehmer erhalten Einblick in die regulatorischen und finanziellen Rahmenbedingungen sowie in die Interaktion mit den AIO-Arbeitsgruppen, der AIO-Studien-GmbH, der CRO, der Biostatistik und der translationalen Forschung sowie in die wichtigsten publikatorischen Aspekte.

Die AIO-Studienakademie baut auf dem klassischen GCP-Kurs auf und soll als obligate Fortbildung für Onkolog*innen gelten, die eine Studie innerhalb der AIO leiten wollen.

Neue Termine sind derzeit in Planung. Wir informieren Sie demnächst darüber.