Ihre Suchanfrage:


Newsletteranmeldung

TOM – Thoracic Oncology Munich – State of the Art 2016

09.03.2016 - 12.03.2016

in München

mehr

Tumor Immunology meets Oncology XII

28.04.2016 - 30.04.2016

in Halle (Saale)

mehr

Die AIO ...

Die Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie in der Deutschen Krebsgesellschaft e. V. (AIO) wurde 1976 gegründet und zählt heute ca. 1300 ordentliche, außerordentliche und fördernde Mitglieder, die in mehr als 20 Arbeitsgruppen ehrenamtlich tätig sind.
 
Ihre wichtigsten Aufgaben sieht die AIO in der Durchführung von klinischen Studien und in der Sicherung und Optimierung der Qualität der medikamentösen Tumortherapie.

Die AIO-Studien-(gemeinnützige) GmbH wurde im Jahre 2007 gegründet. Sie kann als legaler Sponsor (lt. AMG) zur Durchführung klinischer Studien von jeder Studien– oder Arbeitsgruppe in Anspruch genommen werden. Die Mitarbeiter der AIO-Studien-gGmbH geben umfassende und kompetente Unterstützung in der Konzipierung, Durchführung und Qualitätssicherung klinischer Studien.

AMG-konforme Studiendurchführung
Das können wir für Sie tun!
 
Um eine klinische Studie durchzuführen, sind eine Reihe wichtiger Punkte zu beachten.
Aus diesem Grund macht es Sinn, die Studien-gGmbH bereits zu einem sehr frühen Zeitpunkt in die Studienplanung einzubeziehen.

Dass heißt, wenn Sie eine Studie planen, zögern Sie nicht, uns frühzeitig zu kontaktieren!

Wir garantieren  jedem Prüfarzt sowie jeder Studien– oder Arbeitsgruppe unabhängige, umfassende und kompetente Beratung von der Idee bis zur Publikation einer Studie

- durch Unterstützung bei der Planung, Vorbereitung, Durchführung, z.B. durch umfassende Feasibility-Prüfung, Vertragserstelllung und Vertragsprüfung, Behördeneinreichung incl. Erstellung bzw. Bereitstellung aller essentiellen Dokumente
- durch enge Zusammenarbeit mit den Studienleitern und Studienleiterinnen (LKPs) sowie den beteiligten Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen aus der AIO in allen Phasen der Studien
- durch Überwachung und Dokumentation aller internen und externen Prozesse gemäß SOPs
- im Vorfeld durch Bewertung und Auswahl von CROs
- durch ein sorgfältiges Finanzmanagement inkl. Budgetverhandlung mit den Geldgebern, Budgetverwaltug
   

 

Alle diese Leistungen sind per se kostenfrei, anfallende Gebühren werden bei Zustandekommen eines Sponsorvertrages mit den veranschlagten Overheadkosten verrechnet.
Sämtliche Risiken bei der Durchführung eines Studienprojektes trägt die AIO-Studien-gGmbH.