ACTICCA-2

Radiofrequency ablation via catheter and transpapillary access in patients with cholangiocarcinoma

III

interventionell

National

Arm A: Ablationsarm Systemische Chemotherapie und Gallengangsstent mit intraduktaler Radiofrequenzablation (RFA) bei bösartigen Gallengangsobstruktionen unter Verwendung eines CE-zertifizierten Ablationskatheters vor der Stentplatzierung. Arm B: Kontrollarm Systemische Chemotherapie und Gallengangsstent ohne RFA.

Status: In Vorbereitung

Zeitraum

2024

2026

Zentren

11

Auf Anfrage

Patienten

120

11.04.2024

Klinische Settings

III

palliativ

Beteiligte

AIO-Arbeitsgruppen

Sponsor

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Marinistrasse 52 20246 Hamburg

Kooperierende Fachgesellschaft(en)

Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)

Förderer

Diese Studie wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) finanziert.

Identifier

AIO-HEP-0323

Kontakt

Leitung

PD Dr. med. Johann von Felden

Ansprechpartner*in

Dr. Susanne Schröder
E-Mail acticca2@aio-studien-ggmbh.de